Herzlich Willkommen bei den Kindsköpfen!

Die Kindsköpfe sind eine Eltern-Kind-Initiative mitten im Stuttgarter Westen. Wir bewohnen Räume in einem schönen Mehrfamilienhaus mit einem kleinen Hof zum Spielen. Wenn hier nicht genügend Platz ist, gehen wir gerne auf den Spielplatz am Leipziger Platz, der mit unserer Hilfe gerade neu saniert wurde.

 

Was sind Eltern-Kind-Gruppen?

Eltern-Kind-Gruppen sind private Initiativen von Eltern, die sich zur gemeinsamen Betreuung und Erziehung ihrer Kinder zusammengefunden haben. Die ersten Gruppen sind aus der Kinderladenbewegung entstanden.

 

Das wichtigste Merkmal

aller Eltern-Kind-Gruppen ist die Mitarbeit der Eltern im pädagogischen und organisatorischen Bereich. In einer Eltern-Kind-Gruppe mitzuarbeiten bietet den Eltern mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten in Bezug auf den Tagesablauf, die täglichen Öffnungszeiten und Ferienschließzeiten, die MitarbeiterInnenauswahl, das Besuchsgeld, die Gestaltung der Räumlichkeiten u.v.m.

 

Über das pädagogische Konzept stimmen sich Eltern und ErzieherInnen ab und gestalten den Alltag in der Kita miteinander.

 

Andererseits bedeutet die Mitarbeit in einer Eltern-Kind-Initiative auch einen erheblichen Mehraufwand an Zeit und Energie im Vergleich mit herkömmlichen Kinderbetreuungseinrichtungen.

 

Weitere Infos zu Eltern-Kind-Gruppen gibt es hier.

Tag der Offenen Tür bei den Kindsköpfen

Wie alle Eltern-Kind-Initiativen laden wir jedes Jahr Ende Januar/ Anfang Februar interessierte Eltern und ihre Kinder zum Tag der Offenen Tür ein. Den Termin für 2018 finden Sie Ende des Jahres an dieser Stelle.

 

Eltern und Erzieherinnen führen durch die Kita und stehen bei Kaffee und Kuchen für Fragen zur Verfügung.